sprache

Nachhaltigkeit

Diese Seite ist in der gewählten Sprache nicht verfügbar.

Das Bienenprojekt

Im Herbst 2018 hat das Projekt „Campus-Honig“ als gemeinsame Initiative der Universität, hier vor allem der Biowissenschaftlerin Dr. Susanne Meuser (ZHMB) und dem Studentenwerk im Saarland e.V. sowie dem AStA unter Schirmherrschaft des Universitätspräsidenten Gestalt angenommen.

Das Projekt stellt eine Schnittstelle zwischen Universität, den Studierenden und dem nicht universitären Umfeld dar. Es ist ein in die Praxis umgesetztes Zeichen für Nachhaltigkeit in Kultur, Kulturlandschaft und Landwirtschaft, für Umweltbewusstsein und für alters- und vorbildungsunabhängige Weiterbildung.

Die Bienenbehausungen sind im ehemaligen Botanischen Garten angesiedelt.

Seit 2019 findet in der Zeit von April bis September ein Bienenlehrgang statt, bei dem Studierende und alle anderen Interessierten den Umgang mit den Bienen erlernen können.

Der von den Campus-Bienen erzeugte Honig wird - solange der Vorrat reicht - beim Studentenwerk verkauft.


 

Teilen