sprache

Service

Diese Seite ist in der gewählten Sprache nicht verfügbar.

Online-Pinnwand

studentische Aushilfe gesucht

Kategorie Jobs / Angebot

Erstellt 02.12.2019

Eintrag gültig bis 16.12.2019

Der Deutsch-Französische Journalistenpreis (DFJP) gehört zu den wichtigsten Medienpreisen in Europa und wird seit 35 Jahren in insgesamt fünf Kategorien vergeben. Hinzu kommt die Vergabe des Großen Deutsch-Französischen Medienpreises an eine Organisation oder eine Persönlichkeit, die sich in besonderer Weise um die deutsch-französische und europäische Verständigung verdient gemacht hat. Mitglieder des Deutsch-Französischen Journalistenpreises sind das ZDF, Deutschlandradio, France Télévisions, ARTE, Deutsche Welle, Google Deutschland GmbH, Europe 1, Saarbrücker Zeitung, Républicain Lorrain, SaarLB, Deutsches Städte-Network, Gustav-Stresemann-Institut, Radio France, Tageblatt, Deutsch-Französisches Jugendwerk, Deutsch-Französische Hochschule, Fondation Robert Schuman, Stiftung Genshagen und der Saarländische Rundfunk als Federführer. Die Preisverleihung findet abwechselnd in Paris und Berlin statt. Der DFJP ist als Organisation ein gemeinnütziger Verein und hat seinen Sitz in Saarbrücken beim Saarländischen Rundfunk.

 

Aufgaben:

 

-           Mitarbeit insbesondere bei Vorbereitung und Durchführung der Ausschreibung des Deutsch-Französischen Journalistenpreises und der mit dem Preis verbundenen Veranstaltungen (Jurysitzungen, Preisverleihung)

-           Mitarbeit insbesondere bei Verwaltung der eingereichten Arbeiten

-           Datenbankpflege

-           Versandaktionen

-           Social Media Aktivitäten

 

Anforderungen:

 

-           Bachelor- oder Masterstudent(in)

-           Kenntnisse in Büroorganisation und gängiger Software (v.a. Microsoft Office Paket, Wordpress)

-           Sehr gute Französischkenntnisse

-           Teamfähigkeit, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit

 

Interesse?

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit beigefügtem Lebenslauf bis zum 16.12.2019 per E-Mail an Frau Sangeetha Pakiyanathan: info@dfjp.eu.

Teilen